Voneinander lernen- von Klasse 1 bis 10

Die Gottfried- Semper-Schule bietet Ihrem Kind die Möglichkeit von der 1. bis zur 10. Klasse an einem Standort unterrichtet zu werden.

In den Klassen der Gottfried-Semper-Schule lernen Kinder zusammen, die auf verschiedenen Lernniveaus arbeiten und verschiedene Schulabschlüsse anstreben. Wir unterrichten binnendifferenziert. Das bedeutet, dass Schülerinnen mit auseinanderliegenden Lernvoraussetzungen gemeinsam in einer Klasse unterrichtet werden. SchülerInnen lernen nicht dasselbe im gleichen Tempo, sondern arbeiten an den gleichen Inhalten auf unterschiedlichen Anforderungsniveaus beispielsweise in Form von Arbeitsblättern, Lerntheken, Lernjobs oder Arbeitsplänen und in unterschiedlicher Geschwindigkeit.

Damit hat sich die Rolle unserer Lehrkräfte verändert. Sie sind Bereiter von Lernmaterialien und Lernwegen, beraten SchülerInnen, berücksichtigen unterschiedliche Lerngeschwindigkeiten und fördern selbstständiges Lernen. Unsere Lehrkräfte arbeiten eng in Teams zusammen und behalten so jeden Einzelnen besser im Blick.

Selbstverständlich ändert sich auch die Rolle der SchülerInnen. Sie nehmen nicht länger mehr oder weniger den Lehrstoff auf, der im Gleichschritt vom Lehrer vermittelt wird. Lernen wird also zunehmend ein Prozess, den die Schüler mit aufsteigender Jahrgangsstufe immer mehr in die eigene Verantwortung nehmen.


Geschrieben am: 07. Mai 2019
Gruppenarbeit

Gottfried-Semper-Schule


Schulstraße 5

25355 Barmstedt


Tel: 0 412 368 31 0

Fax: 0 412 368 31 221

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Nach oben